logo2015

  • home slideshow01
  • home slideshow02
Logo_88 

     Wir sind eine Initiative katholischer Laien und Priester,
    
die mitwirken, die Lehre der heiligen römisch-katholischen
     Kirche
in ungebrochener Tradition bekannt zu machen und
     zu verteidigen.
         „Pro Sancta Ecclesia“ – „Für die heilige Kirche“
   

c_Fotolia_5722344_VATIKANKUGEL

     Unser Leitspruch lautet:
           Quantum potes, tantum aude!“                 

                  „Was du kannst, das sollst Du wagen"
     (aus der Sequenz "Lauda Sion" des hl. Thomas von Aquin)

Pro Sancta Ecclesia

Die Vereinigung Pro Sancta Ecclesia e.V. wurde im Jahr 2000 gegründet, um die mit ihr
verbundenen Initiativkreise besser in ihrer Arbeit unterstützen zu können. Ihre Mitglieder
arbeiten ehrenamtlich. Die Arbeit des Vereins wird nur durch Spenden 
getragen.

Die Initiativkreise selbst werden in mehreren Diözesen Deutschlands, aber auch in Österreich,
der Schweiz 
und Südtirol ebenfalls von ehrenamtlichen Helfern geleitet. 
Sie bieten mit den
jeweiligen IK-Veranstaltungen ein Forum zum Treffen und zum persönlichen Austausch an.

Neben den Initiativkreisen halten wir auch Verbindung zu Organisationen, die wie wir die
überlieferte Liturgie wertschätzen, und sich für sie einsetzen.
Hierzu gehören vor allem Pro Missa Tridentina und die Una Voce-Vereinigung. 
Darüberhinaus arbeiten wir auch mit den Priestergemeinschaften FSSP (Petrusbruderschaft),
der Ordensgemeinschaft SJM (Servi Jesu et Mariae), sowie dem Institut "Christus König und
Hoherpriester" projektbezogen zusammen.